Sabine Venier

Ist ausgebildete Lehrerin für Kindergartendidaktik und Kindergartenpraxis und konnte mit der Gruppenleitung des Übungshortes der BAKIP Zams erste, wichtige Erfahrungen mit der Arbeit mit Kindern und Schülerinnen der BAKIP sammeln.
Zusätzlich absolvierte sie das drei jährige Studium der Elementaren Musikpädagogik am Konservatorium in Innsbruck. In diesem Bereich ist sie seit ihrer Übersiedelung von Tirol nach Dornbirn 2001 als Lehrerin für Elementare Musikpädagogik tätig.
In dieser Zeit führte sie den EMP Unterricht für zwei- und dreijährige Kinder mit Begleitpersonen ein. Zudem betreut sie Studenten des Konservatoriums Feldkirch und des ORFF Instituts Salzburg im Rahmen von Lehrpraxis und Hospitationen.
Im Jahre 2009 /10 war sie verantwortlich für den Raum der Sinne: „Hören“ des landesweiten EMP Projektes: „Ich Du Wir“.
Seit dem Jahre 2013 unterrichtet sie zudem an der BAKIP Feldkirch als Praxislehrerin.

Fach: Elementare Musikpädagogik