Peter Madsen

bodyjazz(at)hotmail.com

Peter Madsen wurde 1955 in Racine, Wisconsin geboren.
Im Alter von acht Jahren begann er ein klassisches Klavierstudium und mit zehn Jahren studierte er zusätzlich Kontrabass.
Bereits mit dreizehn Jahren wurde aber sein Interesse für den Jazz geweckt.
1978 schloss er eine musikpädagogische Ausbildung an der Universität von Wisconsin-Eau Claire ab und zog nach Minneapolis, Minnesota, um sich voll und ganz auf seine Jazzpiano-Karriere zu konzentrieren. 1980 ging er nach New York City.
1987 erhielt er die Chance, mit Stan Getz durch Europa und die USA zu touren.
Seit diesem Zeitpunkt standen ihm die Türen zu den großen Bühnen dieser Welt offen.
Er spielte mit unzähligen großen Jazzmusikern in Europa, den USA und in Japan und nahm über 100 CDs mit den unterschiedlichsten Musikern auf. Zum Beispiel mit traditionsbewussten Musikern wie Benny Golson und Stanley Turrentine, moderneren wie Joe Lovano und Kenny Garrett, sowie "Funkmeistern" wie Fred Wesley und Maceo Parker.
Peter Madsen hat über 500 eigene Kompositionen geschrieben, von denen mehr als 150 auf CDs aufgenommen wurden.

Fach: Jazzpiano, Improvisation, Bandworkshop