Zum Haupt-Inhalt
© Caroline Begle
© Caroline Begle

prima la musica! Landeswettbewerb

prima la musica! Landeswettbewerb

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Musikschule Dornbirn stellten ihr Können beim Wettbewerb "prima la musica" unter Beweis. Solistisch oder in Ensmbles - viele der Musiktalente unserer Schule für ihre Leistungen gefeiert werden - wir gratulieren!

Der Wettbewerb „prima la musica“ für junge Musiktalente wurde 1995 ins Leben gerufen und wird auf Landes- und Bundesebene durchgeführt. Kinder und Jugendliche, die Freude am Musizieren haben, sich vertiefend mit Musik auseinandersetzen möchten und herausragende musikalische Leistungen erbringen wollen, soll der Wettbewerb ermuntern. 

Die Fachjury setzt sich aus namhaften Persönlichkeiten unterschiedlichster Musikausbildungsstätten und der freien Szene aus dem deutschsprachigen Raum zusammen. Jährlich findet der Bundesbewerb in einem anderen Bundesland statt. Wer im Landeswettbewerb einen „1. Preis mit Auszeichnung“ erhält und bereits 10 Jahre alt ist, darf im Mai nach Salzburg fahren und sein Können vor der bundesweiten Fachjury unter Beweis stellen.

Preisträger*innen der Musikschule Dornbirn beim Landeswettbewerb 

Kofler Simon, Saxofon (1. Preis*), Moosmann Johannes, Horn (2. Preis), Seethaler Luisa, Klarinette (2. Preis), Velkavrh Jarin, Flöte (1. Preis)

„Bassimo“ 

Valentin Tschol, Kontrabass & Pius Verkleirer, Kontrabass (1. Preis*)

„eighTEENStrings“ 

Sebastian Fitz, Gitarre, Christoph Manser, Gitarre, Johanna Metzler, Gitarre

1. Preis* & SONDERPREIS für die beste Interpretation zeitgenössischer Musik

„Tr¡Olé!“ (1. Preis)

Julius Mayer, Violoncello, Luisa Polster, Klavier, Mailin Witzemann, Violine

„Blech gehabt!“

Clemens Flatschacher, Tuba, Etienne Hoschek, Trompete, Sophia Kohler, Trompete, Miriam Pal, Posaune

1. Preis & SONDERPREIS für den Mut zur Stille in einem anspruchsvollen Klangstück meisterhaft umgesetzt

Klavierbegleitung für Solistin

Clara Aurelia Wüstner, Saxofon  & Janus Winsauer (Klavierbegleitung)

1. Preis* & SONDERPREIS für den Mut und die hohe Leistung im Zusammenspiel als Duo in dieser herausfordernden Pandemiezeit

 

 

*mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb

Eine Liste mit detaillierten Angaben zu Lehrpersonen und Kooperationen mit anderen Musikschulen gibt es hier

"prima la musica" Landeswettbewerb

am Vorarlberger Landeskonservatorium

 

Ort:

Vorarlberger Landeskonservatorium

Zum Seitenanfang