Jugendchor ab 14 Jahren

Leittung: Paul Faderny 

Haltet euch bereit! Der Jugendchor startet wieder ab Februar 2017 und freut sich auf dich!

Coole Hits mal ohne Kopfhörer – der Jugendchor

Die Teilnahme singbegeisteter Mädels als Gruppe „MissTon“ am Innsbrucker Jugendchorfestival im Mai 2014 war der Startschuss für den Jugendchor der Musikschule. Mittlerweile konnte der Chor sich mit erfrischenden Programmen am Christkindlemarkt, als Teil des Projektchores beim „Bunten Abend“ und anderen Musikschulkonzerten einen Namen machen. Gut gestimmt Leiter Paul Faderny, ambitionierter und erfahrener Chordirigent, sprüht vor Ideen für das kommende Schuljahr. Auf dem Programm des Jugendchores stehen ein Weihnachts- und Frühlingskonzert und die Mitwirkung an Großveranstaltungen der Musikschule. „Vielleicht nehmen wir sogar am Wertungssingen des Chorverbandes teil“ so der engagierte Chorleiter und Pianist. Im Mittelpunkt steht jedoch das wöchentliche gemeinsame Singen in guter Stimmung und angenehmer Atmosphäre. „Ich möchte vor allem, dass das Singen Spaß macht und die Jugendlichen sich gegenseitig mit ihrer Begeisterung anstecken.“ Gesungen wird alles, was die Jugendliteratur zu bieten hat. Von aktuellen Hits aus den Charts, coolen Popsongs, mehrstimmigen Balladen bis zu Volksliedern aus aller Welt im neuen Gewand.

Misters wanted!
Derzeit herrscht akuter Männermangel im Jugendchor. Die jungen Ladies suchen neben anderen weiblichen Singbegeisterten ab 14 Jahren dringend Verstärkung für die tragenden „hinteren Reihen“. Jene Jungs, die also Andreas Bouriani, Mark Ronson & Co nicht nur mit Kopfhörer oder unter der Dusche singen wollen, sind herzlich willkommen.