Zum Haupt-Inhalt
© Caroline Begle
© Caroline Begle

Jugendsinfonieorchester

Jugendsinfonieorchester

Zusammenspiel der Jungtalente. Das Jugendsinfonieorchester Dornbirn ist eines der Aushängeschilder der Musikschule. Mit Traditionskonzerten und spannenden Orchesterproduktionen bereichert es die Klassikszene bis über die Landesgrenzen hinaus.

Das Jugendsinfonieorchester Dornbirn hat schon eine sehr lange Tradition. Direktor Ivo Warenitsch übernahm 2013 die Leitung von Begründer Guntram Simma. Die Werkwoche im Bregenzerwald wird während der Sommerferien genutzt, um das Jahresrepertoire für fünf bis sechs große Konzertveranstaltungen zu proben. Dazu zählen unter anderem die Neujahrskonzerte und das Sparkassenkonzert im Kulturhaus im Frühjahr. In regelmäßigen Abständen finden Orchesterreisen im In- und Ausland statt. Über 80 Jungtalente erarbeiten besondere Orchesterstücke aller Stilrichtungen und begleiten herausragende Solistinnen und Solisten der Musikschule. 

Alter: 12 bis 20 Jahre
Zeit: Freitag 18:00 bis 19:45 Uhr Streicherprobe, Bläser und Schlag­werk blockweise
Ort: Jazzseminar
Leitung: Dir. Ivo Warenitsch

Zum Seitenanfang